zum Inhalt springen

Archivierte Meldungen

Verleihung des Dissertationspreises der DFH an Herrn Dr. Julien Dubarry

Herr Dr. Julien Dubarry wurde für seine hervorragende binationale Promotion "Die rechtsgeschäftliche Eigentumsübertragung - Eine Studie zum translativen Mechanismus im Lichte des deutschen und französischen Rechts" den Dissertationspreis der DFH ausgezeichnet.
Der Preis ist mit 4500 € dotiert und wurde gefördert von der Robert Bosch Stiftung.
Die Verleihung der Exzellenz- und Dissertationspreise der DFH fand am gestrigen Abend (21. November 2014) in der Französischen Botschaft in Berlin statt.

 

Herr Dr. Julien Dubarry und Herr Prof. Dr. Patrice Neau, Präsident der DFH
Alle ausgezeichneten Absolventen und Doktoranden, ihre jeweiligen Förderer, seine Exzellenz, der französischen Botschafter in Deutschland, Herr Philippe Etienne, den Kulturrat der Französischen Botschaft, Herr Emmanuel Suard, sowie der Präsident der DFH, Herr Prof. Dr. Patrice Neau und der Generalsekretär der DFH, Herr Dr. Jochen Hellmann.

Kölner Jahresausblick Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht 2015

10-jährige Jubiläumsveranstaltung im Hilton Cologne

Am Donnerstag den 13. November findet der "Kölner Jahresausblick
Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht 2015" im Hilton Cologne statt.

Das Programm ist unter diesem Link einsehbar.